Samstag, 18. Februar 2012

Ein neuer Versuch...

Bisher war ich keine große KAL-Strickerin. Bei meinem ersten (Tuch) habe ich die Anleitung nicht verstanden (vielleicht würde ich es heute besser hinkriegen? Irgendwann versuche ich das mal...), den zweiten (Tuch) habe ich immer noch als UFO hier liegen (soll aber unbedingt noch fertig werden!), beim dritten (Mystery-Tuch) mochte ich das Ergebnis nicht. 
Vielleicht lieber mal Socken versuchen? Hier kommt mein vierter KAL und ich hoffe, dieses Mal mache ich bis zum Ende mit ;)



Der KAL heißt "Make a Wish", wir stricken ein von Melly entworfenes Paar Socken. Meine werden grüüün ♥! Der erste Clue (Bündchen) wurde am letzten Dienstag veröffentlicht, jetzt habe ich schon für beide Socken das Bündchen gestrickt. Da für die kleinste Größe 64 Maschen angeschlagen werden und ich sonst für meine Socken immer nur 56 Maschen nehme (ja, ich habe SEHR schmale Füße und Knöchel), stricke ich mit einer kleineren Nadelstärke (2,0). Ich hoffe, das passt! Bisher strickt es sich sehr schön, ich freu mich schon sehr auf die Socken!


Ach ja, die Wolle ist aus meinem Stash. Super, was? Im Tageslicht fotografiert sieht sie so aus:




Inzwischen ist mein Pulli schon etwas weitergewachsen, über den Halsausschnitt und die Schulterpartie hinaus. Man strickt ihn ja in einem Stück, erst das Vorderteil von unten nach oben und dann das Rückenteil von oben nach unten. Bilder gibts, wenn er fertig ist!


Hier noch ein Bild von der schönen grün-lila Sockenwolle, die ich letzten Sonntag beim Stricktreff von Silvia gekauft habe.




Man merkt: Grün gehört zu meinen Lieblingsfarben! ;)


Eure blueberry

1 Kommentar:

  1. Oh, die Socken sehen jetzt schon schön aus! Ich drück die Daumen, dass sie passen werden. :o)

    Lieben Gruß,
    Jana

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails