Donnerstag, 28. Januar 2010

Sockensockensocken

sind gerade auf meinen Nadeln! Und alle nur für mich!

Als Ausgleich zu den Klausuren (OK, es waren nur zwei. Aber nicht besonders interessante - oder mag jemand Wirtschaftsenglisch? Und die obligatorische Nach-den-Klausuren-Erkältung habe ich trotzdem. Aber: Die Klausuren sind vorbei!) habe ich wie wild angestrickt. Schaut mal in meine Sidebar, so viele Fortschrittsbalken hatte ich da wohl noch nie...Das kommt aber auch von meiner Sockenstrickmethode, mit der ich die Langeweile des zweiten Sockens überliste (geht aber nur, wenn es mehrere Paar Socken werden sollen): Von jedem Sockenwollknäuel stricke ich erstmal eine Socke. Wenn alle Einzelsocken fertig sind, fange ich wieder mit den zweiten Socken an. So muss ich nicht direkt nacheinander zwei gleiche Socken stricken.
Übrigens werden alles "nur" Stinos. Socken werden nämlich überhaupt nicht alt bei mir, wenn sie ein Jahr schaffen, sind sie gut. Irgendwie muss meine Art zu gehen besonders sockenstrapazierend sein, ich schaffe es immer, Löcher an Zehen und/oder Fersen zu laufen. (Und ja, meine Nagelpflege ist sehr gründlich, an zu langen Nägeln liegt es nicht!)
Die erste Ladung selbstgestrickte Socken wird deshalb nicht besonders aufwendig. Falls sie es länger schaffen als die Kaufsocken, mache ich mir auch mal die Mühe und lerne ein paar Muster. Versprochen! ;)

Natürlich gibts auch ein paar Socken-Anstrickbilder.

- Pediküresocken (sind schon fertig, aber weder fotografiert noch eingeweiht. Kommt noch.):

Gestrickt aus ONline Supersocke 100/Farbe 1068 mit Bambusnadeln St. 2,5.


- Sunshine Socks:


Gestrickt aus Zitron Trekking XXL/Farbe 416 mit Bambusnadeln St. 2,5.



- Sofasocken:


Gestrickt aus Regia 6fädig Irland Color/Farbe 05857 mit einem Bambus-Nadelspiel St. 3,5. Sofasocken deshalb, weil sie als Hausschuh-Kuschelsocken gedacht sind - für Schuhe wohl zu warm. Aber dafür kriegen sie Latexmilch auf die Sohlen!


- Lemon Juice Socks:




Gestrickt aus einer handgefärbten Sockenwolle von Birgit. Die Farben gefallen mir richtig gut! Nadeln: 2,5er Bambus-Nadelspiel.


Aber ganz kann ich es ja doch nicht lassen: Neben den Socken stricke ich noch an einem Schal für Mr. Blueberry, einem Schal für mich und einem weiteren Josephinentuch (einfach unschlagbar!)... mal sehen, wann ich das alles schaffe!

Eure blueberry, die sich jetzt wieder mit Taschentuchbox, Nasentropfen und heißem Tee zum Strickzeug aufs Sofa setzt


PS: Irgendwas ist mit meinem Blogger grad komisch. Ignoriert die merkwürdigen Schriftgrößen und Abstände zwischen den Bildern einfach, OK?

Kommentare:

  1. super schöne socken hast du da!
    ich will auch meine prüfungen hinter mir haben *schnief*

    alles liebe und gute besserung

    AntwortenLöschen
  2. Nah,da bin ich aber gespannt. Das angestrickte sieht ja schon toll aus.

    Ganz Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ui, die Lemon Juice Socken sehen ja schön leuchtend aus!
    LG Julia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails