Donnerstag, 17. Dezember 2009

Eine Geschenkmanufaktur...

... ist unsere Wohnung gerade: In der Küche liegen Papiere, Scheren, Kleber und andere Bastelsachen auf dem Tisch verstreut. Zum Essen bleibt da nur der Couchtisch im Wohnzimmer - nur aufpassen, dass das Strickzeug auf dem Sofa nicht durcheinander kommt! Im Flur stehen Tüten und Päckchen, selbst im Schlafzimmer liegen in den Schränken Sachen versteckt.

Auf Hochtouren arbeite ich gerade an den letzten Geschenken, dabei bin ich doch dieses Jahr sooo früh angefangen! Merkwürdig, dass einige Sachen trotzdem immer erst auf den letzten Drücker fertig werden...
Als erschwerender Umstand kommen noch so nebensächliche Angelegenheiten wie Uni oder Arbeit dazu - und die Tatsache, dass ein gestricktes Geschenk unbedingt pünktlich mit der Post verschickt werden soll! Ein paar Strick-Nachtschichten sind wohl nicht zu umgehen.

Als kleine Ablenkung brachte mich mein Schatz gerade hiermit zum Lachen: Ein Spiegel-Artikel über falsch verstandene Songtextzeilen (kommt bei mir öfter mal vor). Unbedingt reinklicken, bin immer noch am Schmunzeln! :)

Eure blueberry, die schnell mal weiterstrickt

Kommentare:

  1. Oh ja, immer diese nebensächliche Arbeit... wenn die nicht wäre, was hätten wir nicht alles schon gestrickt! ;-)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Super ;-) und weißt du was, bei mir ist es ganz genauso ;-)... hoffentlich kriege ich bis Weihnachten noch alles rechtzeitig fertig!
    Liebe Grüße und Küsse und einen schönen vierten advent, Anna

    AntwortenLöschen
  3. *g* mir gehts genau so, ich weiss auch schon gar nicht mehr wohin mit dem ganzen zeugs, überall liegt eas halbfertiges rum und hier und da fehlt noch ne kleinigkeit
    aber wir haben ja noch ein paar tage *g*
    wünsche dir das du alles schaffst und nicht mehr ganz soo viel stress hast
    glg chrissy

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails