Samstag, 26. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenke, Teil II

Heute zeige ich euch die beiden selbst gestrickten Weihnachtsgeschenke, die ich vorgestern meinen lieben Eltern überreicht habe. Sie haben sich sehr gefreut! (was mich wiederum sehr freut...)

Meine Mutter hat ein Josephinentuch bekommen, dessen Farben zu ihren Lieblings-Kleidungsfarben passen:


Gestrickt aus einem Zauberball Fuchsienbeet und Regia Silk in schwarz mit einer Rundstricknadel der Stärke 3,5. Für dieses Tuch brauchte ich zwei 50g-Knäuel Regia und einen halben Zauberball.


Mein Vater wünschte sich einen Schal, den er auch bekam. Aber Garn und Muster waren eine Überraschung und gefallen ihm sehr.

Garn: Lana Grossa Evento in Braun (Farbe 22081) mit einer Rundstricknadel der Stärke 4,0. Etwas mehr als drei Knäuel habe ich für diesen Schal verstrickt (56 M breit, 2re/2li).

Eure blueberry, die euch einen schönen zweiten Weihnachtstag wünscht

Kommentare:

  1. du hast da ganz wundervolle dinge für deine lieben gezaubert...aber das tuch für deine mutter ist einfach wundervoll...mal was ganz anderes in dieser streifenfolge...ich schicke dir ganz liebe weihnachtsgrüße...colette

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das Tuch ist umwerfend schoen!

    AntwortenLöschen
  3. das mit den streifen in dem tuch ist echt klasse geworden. da hat sich deine mutter bestimmt sehr gefreut.

    AntwortenLöschen
  4. Deine Geschenke sind alle super geworden! Vor allem das Josephinentuch gucke ich immer fasziniert an! hihi
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Toll der Schal für Deinen Vater, ich liebe diese einfachen Muster sehr.
    Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. wow, das sind ganz, ganz tolle Geschenke!!!

    lg Anja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails