Donnerstag, 11. Juni 2009

"Das ist doch ganz einfach"

...meinten meine lieben Kolleginnen im Laden, als sie mir das Stricken mit einem Nadelspiel beibringen wollten.

Ich meine: Wie macht ihr das nur?!?

Nach vier (!) Fehlversuchen habe ich jetzt einfach mal etwas weitergestrickt, obwohl der Rand unten nicht ganz richtig ist. Nein, es ist nicht einfach! Dauernd hängen mir die Nadeln im Weg, ich kann gar nicht in einem flüssigen, gleichmäßigen Tempo stricken - und es dauert sooo lange...

Eigentlich wollte ich heute Abend schon 10cm "Schlauch" für eine Babymütze fertiggestellt haben. Geschafft habe ich (in mehreren Stunden!) dieses hier:




Ganze 2 cm... das kann dauern!
Falls es klappt, soll das Ganze dann mal eine Babymütze für diese Aktion hier werden. Das Handarbeitsgeschäft macht mit, deshalb will ich auch - aber ob man diesen kläglichen Versuch wirklich einem Baby antun kann?

Eure blueberry

Kommentare:

  1. na, das ist doch schon toll! bravo! und je mehr du strickst, um so besser wird es.

    ich hatte am anfang auch verdrehte finger *lach*

    viel spaß und liebe grüße

    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ach das wird schon. Nur nicht aufgeben. Bin mir sicher das Baby wird sich total freuen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die aktion super..kann nur leider überhaupt nicht stricken.. aber die aktion trieb mir tränchen in die augen als ich davon las.. eine klasse idee und tolle mützen von liebevollen anteil-nehmenden frauen.. super das Du da mitmachst.
    lieben Gruß
    stephi

    AntwortenLöschen
  4. mit dem Nadelspiel komm ich auch nicht zurecht ... stech mir die Nadeln immer in die Brüste *hust* ;o)) ... hab mir superkurze Rundstricknadeln gekauft, damit klappt´s besser!!

    GVLG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Das wird schon noch! Ist alles reine Übungssache.
    Viel Erfolg und Freude beim Weiterstricken
    wünscht Dir
    Moni

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails